Festgeldkonto eröffnen


Festgeld-Konto eröffnen

Ein Festgeldkonto online zu eröffnen ist recht einfach. Ein Unterschied gibt es nur zwischen Neukunden oder Bestandskunden.

Festgeldkonto beantragen

Den Festgeldantrag müssen sowohl Neu- als auch Bestandskunden ausfüllen. Bestandskunden müssen ihre persönlichen Daten, wie Adresse, Geburtsdatum oder Referenzkonto nicht mehr angeben; auch ist eine Identifizierung über das PostIdent Verfahren nicht mehr notwendig.

Neukunden müssen den Antrag vollständig ausfüllen, den Antrag und das PostIdent-Formular ausdrucken, sich zur nächsten Filiale der Deutschen Post AG begeben und sich durch den Angestellten der Post indentifizieren lassen.

Vergessen Sie dabei einen gültigen Reisepass oder Personalausweis nicht !

Referenzkonto

Im Antrag muss ein Referenzkonto angegeben werden, im allgemeinen nimmt man ein Tagesgeld-Konto. Manche Banken bieten beim Eröffnen eines Festgeldkontos auch gleichzeitig die Eröffnung eines Tagesgeld-Kontos an.

Vorher vergleichen

Bevor ein Festgeldkonto eröffnet wird, sollte man jedoch vergleichen.

Folgende Fragen sollte man im Vorfeld klären:

  • Wie hoch ist der Mindestanlagebetrag ?
  • Wie ist der Zinssatz ?
  • Welche Laufzeiten werden angeboten ?
  • Wie sind die Kündigungsfristen ?

Welche Banken derzeit besonders hohe Zinsen aufs Festgeld bieten, erfahren Sie in meinem Festgeld Vergleich.