Kategorien

Geld Tipps

Informationen über Geld anlegen

Geld-Tipps.org bietet Informationen über alles, was die Finanzen betrifft.

Vergleichsrechner auf Geld Tipps nutzen !

Auf Geld-Tipps.org gute Geldanlage-Möglichkeiten finden !

Dazu gehören natürlich in erster Linie Geldanlagen bei Direkt-Banken. Geld anlegen in Festgeldanlagen, Tagesgeldanlagen oder auch Girokonten bei Direkt-Banken bringt wesentlich mehr Rendite als bei herkömmlichen Banken. Das liegt daran, dass Direkt-Banken ihre Einsparungen durch den Verzicht auf ein kostenintensives Filialnetz an den Kunden weitergeben. Bei Geldanlagen bedeutet das höhere Zinsen für den Endkunden; bei Krediten niedrigere Zinsen.

Kein Geld anlegen ohne Vergleich der verschiedenen Anbieter !

Argumente für das Anlegen von Geld

Eine hochgradige Rendite ist bei den meisten Anlegern das Hauptziel einer Geldanlage. Wer Geld anlegt, möchte möglichst eine hohe Rendite erwirtschaften. Viele Anleger sparen auf ein bestimmtes Ziel hin. So kann ein Hauskauf oder der Kauf eines neuen Wagens das Ziel sein. Anleger, die weniger Geld anlegen, möchten mit der Rendite vielleicht eine Reise oder eine Renovierung finanzieren. So unterschiedlich wie der Zweck, die Anleger beim Geld Anlegen beabsichtigen, sind auch die Möglichkeiten dazu.

Geld auf unterschiedliche Arten anlegen

Direkt-Banken bieten eine Fülle von Angeboten, um Geld anzulegen. Bei den meisten Anlagemöglichkeiten erhalten die Kunden variable oder feste Zinssätze. Das klassische Sparbuch ist zwar noch sehr beliebt, aber mit einem Zinssatz von meist weniger als 1% gelingt es damit nicht einmal, die Inflationsrate auszugleichen. Eine lohnendere  Art Geld anzulegen sind Fest- und Tagesgeldanlagen. Geld in Festgeldkonten anlegen, bringt für die gesamte Laufzeit einen festen Zinssatz, in dieser Zeit aber kann über das Geld nicht verfügt werden. Im Gegensatz dazu bringt das Anlegen in Tagesgeld eine genauso gute Rendite wie das Festgeld, aber über das Kapital kann jederzeit komplett oder auch nur teilweise verfügt werden. Sowohl das Festgeld als auch das Tagesgeld sind im Gegensatz zu Aktien sichere Geldanlagen. Die meisten Anleger möchten auf sichere Art ihr Geld anlegen.

Geld anlegen als Tagesgeld oder Festgeld

Geld anlegen, ob bei Direkt-Banken oder einer herkömmlichen Bank, wirft für den Anleger eine Menge Fragen auf. Ich versuche hier einmal, die meist gestellten Fragen in Zusammenhang mit Geldanlagen, wobei ich aber den Fokus auf Kapitalanlagen bei Direkt-Banken setze, zu beantworten.


Unterschied zwischen Festgeld oder Tagesgeld

Das Tagesgeld wird nicht über einen bestimmten Zeitraum angelegt. Es ist somit jederzeit verfügbar.

Vorteile eines Tagesgeldkontos:

  • Das Geld kann jederzeit abgehoben werden, egal ob ein Teilbetrag oder den gesamten Betrag
  • Das Guthaben kann jederzeit erhöht werden, z.B. mit einem monatlichen Dauerauftrag
  • das Guthaben wird meistens schon ab dem ersten Euro verzinst
  • die meisten Banken fordern keine Mindesteinlage
  • eine attraktive Geldanlageform in Zeiten niedriger Zinsen


Mögliche Nachteile einer Tagesgeldanlage:

  • Die Zinssätze sind nicht fest, sonder können sich täglich ändern (nach oben und nach unten)
  • die Zinsen sind meist niedriger als bei einem Festgeldkonto

Im Gegensatz zum Tagesgeld legt man beim Festgeld (auch Termingeld genannt) das Kapital über einen bestimmten Zeitraum fest an und erhält dafür einen festen Zinssatz über die gesamte Laufzeit.

Vorteile einer Festgeldanlage:

Die Laufzeit kann flexibel gewählt werden

  • die Laufzeit bestimmt die Höhe der Zinsen, je länger die Laufzeit desto höher die Zinsen
  • die Zinsen werden für die gesamten Laufzeit garantiert


Mögliche Nachteile des Festgeldes:

  • das Geld steht erst am Ende der gewählten Laufzeit zur Verfügung
  • vorzeitige Kündigungen sind nicht bei jeder Bank möglich; wenn doch verliert man zumindest einen Teil der Zinserträge

Fragen und Antworten zum Thema “Geld anlegen”

Wie eröffnet man ein Tagesgeld- oder Festgeldkonto ?

+ »

Ein Tagesgeld- oder Festgeldkonto zu eröffnen, ist in Zeiten des Internets sehr einfach geworden. Man wählt auf einem Vergleichsrechner die beste Bank aus und eröffnet das Konto online. Im Anschluss daran druckt man sich das Postident-Formular aus. Danach geht man mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis zur nächsten Filiale der Deutschen Post. Über das Postident-Verfahren kann man sich dann bei einer Direktbank legitimieren.


Welche Laufzeit haben Festgeld- oder Tagesgeldkonten ?

+ »

Beim Tagesgeld gibt es keine feste Laufzeit. Über die Geldanlage kann täglich verfügt werden.

Beim Festgeld vereinbart man mit dem Geldinstitut eine feste Laufzeit für das Konto. Die Laufzeiten können tagesgenau liegen. Meistens werden von der Bank jedoch Zeiträume von z.B. 1 Monat, 3 Monate, 1 Jahr usw. angeboten. Eine Kündigung vor Ende der Laufzeit ist entweder gar nicht möglich oder mit Renditeverlust verbunden.


Gibt es Mindesteinlagen oder Höchsteinlagen für Tagesgeld oder Festgeld ?

+ »

Eine Mindesteinlage ist bei einem Tagesgeldkonto eher unüblich. Die meisten Banken verzinsen das Guthaben bereits ab dem ersten Euro. Bei Festgeldkonten gibt es meistens eine Mindestgeldeinlage. Sie kann zwischen 500,00 Euro und 5.000,00 Euro liegen.

Höchsteinlagen gibt es bei beiden Geldanlageformen. Besonders beim Tagesgeld ist es üblich, dass der Zinssatz nur bis zu einem bestimmten Betrag (z.B. 500.000,00 Euro) gilt, für jeden Cent über diesem Höchstbetrag gibt es einen niedrigeren Zinssatz.


Kann es eine Zinsanpassung bei den Anlageformen geben ?

+ »

Bei einem Tagesgeldkonto kann es täglich Zinsanpassungen nach oben oder unten geben. Der Zinssatz unterliegt dabei den Marktschwankungen und dem Leitzinssatz der EZB (Europische Zentralbank).
Bei einem Festgeldkonto gibt es keine Zinsanpassung. Der Zinssatz ist über die gesamte Laufzeit garantiert, egal wie sich der Leitzinssatz entwickelt.


Soll man sein Erspartes lieber auf einem Sparbuch anlegen ?

+ »

Davon ist abzuraten. Tagesgeld und Festgeld bieten deutlich höhere Zinsen. Ein Sparbuch ist zwar eine sichere, gebührenfreie und relativ schnell verfügbare Geldanlage, aber die Zinssätze liegen meist unter einem Prozent. Berücksichtigt man noch die Inflationsrate, verliert man bei dieser Anlageform Geld.


Welche Geldanlage ist vorteilhafter – Tagesgeld oder Festgeld ?

+ »

Wenn man täglich auf sein Geld zugreifen möchte, ist das Tagesgeld zu empfehlen. Festgeld ist ein bessere Alternative wenn das Kapital nicht vor dem Ende der Laufzeit benötigt wird.


 

Geld sinnvoll anlegen

Wie der Anleger Geld anlegen will, hängt von seine persönlichen Verhältnissen ab. Wichtig sind Vergleiche der Konditionen der verschiedenen Finanzprodukte hinsichtlich Rendite, Flexibilität und Sicherheit und danach sollte man entscheiden, wie man das Geld bezüglich der individuellen Erfordernissen am besten anlegt. Ein Tagesgeldkonto sollte eigentlich immer dazugehören. Bei einem Tagesgeldkonto ist das Geld sicher und gewinnbringend angelegt.


Geld anlegen

Der Schwerpunkt dieses Blogs liegt auf dem Thema “Geld anlegen”, ob in Form von Tagesgeld, Festgeld, oder auch Girokonten und Bausparen. Als Anleger hat man die Wahl, ob man sein Geld auf ein Tagesgeldkonto oder als Festgeld anlegt. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Eine höhere Rendite erwirtschaftet man, indem man sich informiert und vergleicht.


Gebührenfreie Girokonten

gibt es selten. Meistens ist die Gebührenfreiheit davon abhängig, ob ein monatlicher Mindestgeldeingang in Fom von Lohn, Rente oder BAFÖG gegeben ist. Es gibt aber auch vollkommen kostenlose Girokonten. Auch der Dispositionskredit-Zinssatz ist bei vielen Kunden eine Entscheidungskriterium. Manche Banken bieten auch ein Startgeld für Neukunden an. Mein Girokontovergleich zeigt die günstigsten Anbieter:


Tagesgeldanlagen

sind eine sichere Geldanlage. Die Rendite ist weitaus höher als bei Sparkonten. Ausserdem haben Sie den Vorteil, dass das Geld jederzeit zur Vergüng steht und die Eröffnung eines Tagesgeldkontos per Internet sehr bequem ist. Es gibt mittlerweile viele Anbieter für Tagesgeldanlagen. Achten Sie aber nicht nur auf Zinssätze, sondern auch auf das Intervall der Zinsauszahlung ! Vergleichen Sie die Konditionen der verschieden Direkt-Banken. Nur so finden Sie den günstigsten Anbieter:


Festgeldanlagen

kommen in Betracht, wenn das Kapital längerfristig angelegt werden soll. Vor der Eröffnung eines Festgeldkontos sollte man sich im klaren sein, wie lange man auf das Kapital verzichten kann. Ein Festgeldkonto kann nicht , oder nur in Ausnahmefällen, gekündigt werden. Dort ist man an die vereinbarte Laufzeit gebunden. Andererseits ist das Geldinstitut aber auch an den vereinbarten Zinssatz gebunden, unabhängig von den marktüblichen Zinssachwankungen.


Bausparen

ist immer noch eine Option.


Kombinierter Festgeld- und Tagesgeldvergleichsrechner

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine Tagesgeldkonten und Festgeldkonten für Sie in Frage kommt, nutzen Sie die Möglichkeit eines kombinierten Festgeld- und Tagesgeld-Vergleichs.

 

Nutzen Sie auch die Zinsalarm-Funktion. Bei allen Geld-Vergleichsrechner gibt es die Möglichkeit, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, um über aktuelle Zinsentwicklungen Informiert zu werden.


Kredite

Auf der Seite Kredit-Vergleich bekommen Sie außer Informationen auch einen Vergleichs-Rechner, die Ihnen den günstigsten Anbieter für Kredite aufzeigt.


Neuigkeiten der Direkt-Banken

Achten Sie genau auf die Konditionen !

Noch ein kleiner Hinweis zu den Artikeln: Direkt-Banken machen öfters Aktionen. Dabei wird ein Startguthaben, höhere Zinsen oder ähnliches angeboten. Diese werden aber von den Direktbanken auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt. Ältere Artikel werden von mir nicht gelöscht. Achten Sie bitte deshalb genau auf den in dem Artikel angegebenen Aktionszeitraum ! Auch die Zinsen ändern sich öfters. Trotz meiner Bemühungen, die Informationen auf diesem Blog aktuell zu halten, kann es vorkommen, das Zinssätze nicht mehr gültig sind. Es gelten immer nur die Konditionen, die die Bank mitteilt !


Altersvorsorge

Altersvorsorge in Form von Riester- , Rürup-Rente oder der klassischen privaten Rentenversicherung sind auch eine Form der Geldanlage.Der Unterschied zwischen Riester-, Rürup- und Privatrente besteht im Großen und Ganzen in der Förderung. Schauen Sie sich die speziellen Seiten zu diesen Themen einmal an, Sie werden Informationen und einen Vergleichsrechner finden, der Ihnen den besten Anbieter für diese Produkte zeigt.


Versicherungen

Die Seiten über Versicherungen sind für Sie eine Möglichkeit Informationen über Versicherungen zu bekommen, und durch einen Vergleichsrechner den besten Anbieter zu finden.Viele Verbraucher haben zu viele oder unsinnige Versicherungen, durch einen Vergleich kann man eine Menge Geld sparen. Versicherungen sind sicher notwendig, aber die Versicherungsprämien sind zu hoch und manche Dinge werden mitversichert, die gar nicht notwendig sind, weil der Versicherungsfall mit großer Wahrscheinlichkeit gar nicht eintritt.

 


Lexikon

Ein kleines Lexikon für die wichtigsten Begriffe im Zusammenhang mit Geldanlagen, Kredite, Versicherungen und Altersvorsorge habe ich auch zusammengestellt.


Direkt-Banken

Die wichtigsten Informationen über die Direkt-Banken, deren Angebote ich hier veröffentliche, gibt es unter: