Geldanlagen bei der Renault Bank

Geld anlegen bei der Renault Bank

Die Renault Bank direkt ist die Online-Filiale der Renault Bank. Sie bietet seit Anfang 2013 sichere Geldanlageprodukte wie Tagesgeld und Festgeld zu attraktiven Konditionen. Gegründet wurde sie 1947 und zählt zu den renommiertesten Autobanken Deutschlands.

Geldanlagen sind bei der Renault Bank in Form von Tagesgeldanlagen oder Festgeldanlagen möglich:


 

Tagesgeldanlage

Beim Tagesgeld ist die Anlagedauer, im Gegensatz zu Festgeld, nicht festgelegt, d.h. der Kunde kann täglich über sein Kapital verfügen. Der Zins beim Tagesgeld ist variabel und kann sich jederzeit nach oben oder nach unten ändern. Die Tagesgeldzinsen der Renault Bank direkt liegen derzeit über dem Marktdurchschnitt. Tagesgeld ist eine gute Anlageform für alle, die Geld anlegen und gleichzeitig flexibel bleiben möchten. Eine Tagesgeldanlage eignet sich sehr gut dazu, nicht sofort benötigtes Geld dort zu parken. Die Zinsen sind auf jeden Fall höher als auf einem Girokonto.

Das Tagesgeld der Renault Bank bietet, außer einem guten Zinssatz, auch den Vorteil, dass die Zinsen monatlich ausgezahlt werden. So kann der Kunde zusätzlich vom Zinseszinseffekt profitieren. Bei vielen anderen Banken werden die Zinsen nur vierteljährlich oder gar jährlich ausgezahlt.

Überblick Konditionen Tagesgeld der Renault Bank

Zinssatz für Neukunden siehe Tagesgeld Vergleich
Zinsgutschriften Die Gutschrift der Zinsen erfolgt monatlich zum Monatsende.
Sicherheit TÜV-zertifiziertes Online-Banking mit mobile TAN-Verfahren
Einlagensicherung Bis 100.000 EUR abgesichert nach EU-Richtlinie.
Bei Gemeinschaftskunden bis 200.000 EUR.
Gebühren Kontoanlage, Online-Banking und Kontoauszüge kostenlos


zur Kontoeröffnung:


 

Festgeldanlage

Beim Festgeld ist die Anlagedauer festgelegt, d.h. der Kunde kann erst am Ende der Laufzeit über sein Kapital verfügen. Der Zinssatz beim Festgeld für die Dauer des Anlagezeitraums festgelegt und ändert sich auch bei marktbedingten Schwankungen (Erhöhung oder Reduzierung des EZB-Leitzinssatzes) nicht.

Das bedeutet für den Kunden als auch für die Bank eine sichere Planung für die Dauer des Anlagezeitraumes. Aus diesem Grund sind die Zinssätze für Festgeld auch höher als für ein Tagesgeldkonto. Dabei gilt: Je länger der Anlagezeitraum desto höher die Zinsen. Allerdings sollte der Kunde vor einer solchen Geldanlage auch bedenken, für wie lange er auf den angelegten Betrag verzichten kann, da eine vorzeitige Auszahlung bei den meisten Banken nicht oder nur mit einem Zinsabschlag möglich ist.

Auch beim Festgeld bietet die Renault Bank bietet den Vorteil, dass die Zinsen monatlich ausgezahlt werden. Der Kunde profitiert auch hier vom Zinseszinseffekt.

 

Überblick Konditionen Festgeld der Renault Bank

Zinssatz garantiert siehe Festgeld Vergleich
Geringste Mindestgeldeinlage: ab 2.500 EUR
Sicherheit TÜV-zertifiziertes Online-Banking mit mobile TAN-Verfahren
Einlagensicherung Bis 100.000 EUR abgesichert nach EU-Richtlinie.
Bis 200.000 EUR bei Gemeinschaftskunden.
Gebühren Kontoanlage, Online-Banking und Kontoauszüge kostenlos

zur Kontoeröffnung:


 

Einlagensicherung

Das Guthaben bei der Renault Bank ist durch die gesetzliche Einlagensicherung nach EU-Richtlinie geschützt. Die Renault Bank direkt unterliegt der gesetzlichen Einlagensicherung. Kapitaleinlagen sind im Falle einer Insolvenz bis zu 100.000 EUR pro Person zu 100 Prozent abgesichert. Außerdem ist die Renault Bank Mitglied des französischen Einlagensicherungsfonds “Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution”, über den insgesamt mehr als 600 Banken abgesichert sind.

Fazit für die Renault Bank

Die Renault Bank ist ein seriöser Anbieter von Geldanlagen. Das Kapital ist sowohl über die EU-Einlagensicherung als auch über die französische “Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution” abgesichert. Die Zinssätze sind relativ hoch und durch die monatliche Zinsauszahlung kann der Zinseszinseffekt optimal ausgenutzt werden. Die Renault Bank ist zu empfehlen.