Kreditkarten Vergleich

o2 kreditkarte von Barclaycard


Barclaycard O2 Kreditkarte

 

seit dem  01.03.2016 wird die O2 Kreditkarte in Kooperation mit O2 wird nicht mehr von Barclaycard angeboten.

Vergünstigungen der O2-Kreditkarte

Es gibt ein Bonusprogramm, wobei man pro 1 € Umsatz ein Bonuspunkt erhält, bei Beantragung der Karte bis 31.12.2012 erhält man 2.000 Bonuspunkte extra, die man z.B. im o2-Shop einlösen kann.

Im ersten Jahr kostet die Karte keine Gebühren; danach  € 12,00. Mit der Karte kann weltweit kostenlos Bargeld abgehoben werden.

Guthaben wird bei der neuen Karte mit 1,50% p.a. ab dem ersten Euro verzinst.

Für die Rückzahlung hat man 2 Monate Zeit. Während dieser Zeit werden keine Zinsen fällig. Man hat die Möglichkeit, in Teilbeträgen oder alles auf einmal zurück zu zahlen. Bei Teilzahlungen müssen mindestens 2% (Mindestbetrag € 15,00) im Monat geleistet werden. Es fallen dann aber Zinsen an.

Typisches Beispiel für die O2-Kreditkarte unabhängig vom Kreditrahmen:

  • Jahresbeitrag 1. Jahr € 0,00
  • Jahresbeitrag in den Folgejahren € 12,00
  • Sollzinssatz (veränderlich) 16,66%
  • Effektiver Jahreszins 17,99%

 

Auf Wunsch erhält man eine weitere o2-Kreditkarten als Partnerkarte dazu, sogar bis zu 3 Partnerkarten sind möglich. Diese sind ebenfalls im 1. Jahr beitragsfrei, im jeweiligen Folgejahr beträgt die Jahresgebühr lediglich € 6,- pro Partnerkarte.

 

Die o2 Kreditkarten im Überblick:

  • Bonusprogramm mit attraktiven Prämien
  • Nur bis zum 31.12.2012: 2.000 Bonuspunkte extra
  • Beitragsfrei im ersten Jahr – im Folgejahr 12,00 Euro
  • 5-Sterne-Sicherheit genießen
  • Gebührenfrei Geld abheben im Ausland
  • 0% Zinsen bis zu 2 Monate
  • Sollzinssatz (veränderlich): 16,66% , effektiver Jahreszins: 17,99%