Was gilt es bei einem privaten Kreditvertrag zu beachten

Private Kredite und was man dabei beachten sollte

In Zeiten der Finanzkrise, wo die Banken billig Geld leihen und die Dispositionszinsen trotzdem nicht sinken, ist manchmal gar nicht schlecht, sich privat Geld zu leihen. Häufig geschieht dies im Verwandten- oder Bekanntenkreis, jedoch gibt es inzwischen auch im Internet Plattformen, die Kredite von Privatpersonen an Privatpersonen vermitteln.

Bei Internetplattformen, die private Kredite vermitteln, gibt es verschiedene Varianten. Als Kreditnehmer muss man bei manchen immer eine Gebühr bezahlen, um seinen Kreditwunsch einstellen zu können und bei anderen zahlt man erst bei Vermittlung eine prozentuale Gebühr der Kreditsumme.

Im privaten Rahmen sind solche Gebühren meist nicht zu zahlen, jedoch sollte man einige Dinge beachten, um den privaten Frieden nicht zu gefährden. Auch wenn es keine Formvorschriften gibt, ist ein schriftlicher Vertrag sehr zu empfehlen. Hierin sollte festgehalten werde, dass es sich um einen Kredit handelt, die Kreditsumme sollte festgehalten werden und die wesentlichen Daten, wie Auszahlung der Kreditsumme, Zinssatz und Rückzahlungsmodalitäten, sollten eindeutig schriftlich fixiert werden.

Auch bei unverzinsten Darlehen hilft ein Vertrag, um dem Kreditgeber eine Sicherheit zu geben. Grundsätzlich sind die Zinsen frei vereinbar. Es ist jedoch darauf zu achten, dass die Zinsen nicht mehr als doppelt so hoch sind, wie die üblichen Bankzinsen, da es sich dann um Wucher handelt und die Vereinbarung ungültig ist.

Für den Kreditnehmer ist ein genauer Zeitpunkt der Rückzahlung wichtig, da der Kredit sonst der dreimonatigen Kündigungsfrist unterliegt und jederzeit gekündigt werden könnte. Kann der Kreditnehmer seine Rückzahlungen nicht bedienen, kann der Geber einen Mahnbescheid schicken und als nächsten Schritt einen Vollstreckungsbescheid beantragen.

Wichtig für den Darlehensgeber ist es noch, die Steuer nicht zu vergessen. Bei Zinserträgen sind 801 Euro für Ledige und 1602 Euro für Ehepaare steuerfrei. Alle weiteren Einnahmen müssen jedoch in der Steuererklärung angegeben werden.

Um sich sicher beim Abschluss eines privaten Kreditvertrags zu fühlen kann man verschiedene Vordrucke im Internet herunterladen. Der private Darlehensvertrag von Formblitz bietet hier einen übersichtlichen und rechtssicheren Mustervertrag.