Worauf muss beim Hauskauf geachtet werden



Wer ein Haus bauen möchte, hat viel Arbeit vor sich, auch wenn er nicht selbst Hand anlegt. Schon allein die Planung und die Hürden, die genommen werden müssen, sind groß. Nachfolgend werden die wichtigsten Aspekte vorgestellt, die unbedingt einzuhalten sind.

Baufinanzierung Vergleich

Für alle Käufe wird Geld benötigt. Gerade beim Hausbau summieren sich die Kosten. Und Umstellungen in der Bauphase führen nicht selten zu weiteren finanziellen Engpässen. Selten ist die gesamte Bausumme vorhanden, sodass man sich locker zurücklehnen kann. Insoweit ist nach einer geeigneten Finanzierungsmöglichkeit Ausschau zu halten. Hier findet man zahlreiche Angebote, die miteinander verglichen werden sollten. Sehr praktisch ist es, wenn man sich hierzu einen Baufinanzierung Vergleich anschaut. Dieser Vergleich führt die derzeit besten Angebote auf, aus denen sich ein Bauherr den günstigsten und besten Finanzierungsplan aussuchen kann.

Baufinanzierung
Baufinanzierung

Wenn feststeht, wie viel Geldaufnahme möglich ist, sollte das Geld gut aufgeteilt werden. Zinsgünstige Kreditaufnahmen sind derzeit sehr gut möglich. Es ist keine Besonderheit, dass während der Bauphase noch Planungsänderungen vorgenommen werden, die Geld kosten. Eine Erhöhung der Kreditsumme sollte insoweit angestrebt werden. Angebote, die derartige Umstellungen zulassen, gibt es viele.

Neben einer privaten Baufinanzierung können auch Bauförderungen geprüft werden. Hier können Zuschüsse aus Förderprogrammen in Anspruch genommen werden. Kommen derartige Förderungen in Betracht, dann sollten diese auch rechtzeitig beantragt werden, damit kein Geld verschenkt wird.

Die Bauausführung

Für den Hausbau wird ein passendes Baugrundstück benötigt, auf dem sich auch alle Baupläne verwirklichen lassen. Das örtliche Bauamt gibt Auskunft, da in Bebauungsplänen detailliert festgelegt ist, welche Baumöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Weiterhin werden Profis für die Bauausführung benötigt. Die notwendige Fachkompetenz nutzt ein Bauherr über Architekten, Statiker, Bauingenieuren und Bauträger. Ein Bauträgerhaus garantiert ein schlüsselfertiges Haus und auch die Mühen und Anstrengungen rund um den Hausbau lassen sich über einen Bauträger sehr leicht bewerkstelligen. Wer ein individuelles Haus plant, sollte mit einem Architekten zusammen in detaillierte Planungen übergehen.

Versicherungsschutz

Wichtig ist es, die passenden Versicherungen abzuschließen. Hierzu gehören klassische Bauherrenversicherungen hinsichtlich der Haftpflicht, des Rohbaus und auch im Hinblick auf Unfallgefahren. Das Baugrundstück sollte auch bereits versichert werden, damit Dritte geschützt sind.

Bauantrag

Weiterhin ist es erforderlich die Bauplanungen beim Bauamt in einem Bauantrag zu beantragen. Hierfür wird ein Baupartner benötigt, der Bauvorlageberechtigung besitzt. Die Bearbeitung eines Bauantrages benötigt Zeit. Diese sollte vom Bauherrn eingeplant sein.