Postbank



Die Postbank Gruppe ist mit rund 14 Millionen Kunden, 20.000 Beschäftigten und einer Bilanzsumme von 203 Milliarden Euro einer der großen Finanzdienstleister Deutschlands.

Werbung

Ihr Schwerpunkt ist das Retailgeschäft mit Privatkunden. Daneben ist sie im Geschäft mit Firmenkunden aktiv. In ihrem Geschäftsfeld „Transaction Banking“ erbringt sie Back-Office-Dienstleistungen für andere Finanzdienstleistungs-Unternehmen.

Einlagensicherung

Werbung

Der deutsche Gesetzgeber verlangt, dass sich jede Bank einer Entschädigungseinrichtung anschließt. Diese gesetzliche Einrichtung schützt 100 Prozent Ihrer Einlagen bis zu einem Wert von 100.000 Euro und 90 Prozent der Verbindlichkeiten aus Wertpapiergeschäften bis zu einer Höhe von 20.000 Euro

Darüber hinaus gehört die Postbank dem freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken an. Dieser existiert seit dem Jahr 1976 – und wird regelmäßig durch Zahlungen aller 180 teilnehmenden Banken gespeist. Durch unsere Mitgliedschaft kann jeder einzelne Kunde ohne Selbstbehalt mit bis zu 1,61 Milliarden Euro entschädigt werden. Damit sind faktisch alle Spareinlagen, Giroguthaben und Tagesgelder sowie auf den Namen des Inhabers lautende Sparbriefe zu 100% gesichert.


Lesen Sie hier alle Artikel über die Postbank


Finanzprodukte der Postbank

 


Alle Informationen wurden mit größter Sorgfalt erstellt, für fehlerhafte Angaben übernehme ich keine Haftung.Verbindlich sind lediglich die Informationen, die Ihnen von der Bank mitgeteilt werden.