moneYou Festgeld und Tagesgeld

Tagesgeld Vergleich und Informationen über Tagesgeldanlagen


moneYou Tagesgeld und Festgeld

Die moneYou liegt zur Zeit mit an der Spitze des Festgeldvergleichs und Tagesgeldvergleichs.

Das Festgeldkonto der MoneYou

Bei dem allgemeinen Trend zur Zinssenkung, bedingt durch die Senkung des EZB-Leitzinses, ist das ein gutes Angebot. Bei Festgeldanlagen sollte man bei guten Angeboten nicht zu lange zögern, da die Zinsen weiter fallen können. Hat man aber einmal ein Festgeldkonto zu den vereinbarten Bedingungen eröffnet, bleibt der Zinssatz für die gesamte Laufzeit bestehen, auch bei weiteren allgemeinen Zinssenkungen.

Das Festgeld der moneYou kostet keine Gebühren und die Mindesteinlage beträgt nur Euro 500,00.

Eine andere Besonderheit des Festgeldkontos der moneYou ist die Möglichkeit der vorzeitigen Auflösung mit Zinsabschlag. Bei Auflösung vor Ende der vereinbarten Laufzeit beträgt der Zinssatz 1,0% (beim Festgeld 6 Monate Laufzeit und beim Festgeld 1 Jahr Laufzeit). Einzige Voraussetzung ist, dass der Kunde über die komplette Einlage verfügen, Teilabhebungen sind nicht möglich.


zum Angebot:


Überblick Festgeldkonto:

  • Festgeld Laufzeit 6 Monate:  (siehe Festgeld Vergleich)
  • Festgeld Laufzeit 1 Jahr: (siehe Festgeld Vergleich)
  • Keine Gebühren
  • Vorzeitige Verfügung des Festgeldes mit einem Zinsabschlag jederzeit möglich
  • Zins bei vorzeitiger Verfügung 0,50 % p.a.

Stand: 16.06.2016


Das Tagesgeldkonto der MoneYou

Bei der moneYou muss man zunächst ein kostenloses Tagesgeldkonto eröffnen. Im Anschluss daran kann man das Festgeldkonto anlegen. Das Tagesgeldkonto ist in wenigen Schritten eingerichtet und dient als Verrechnungskonto. Der Kunde überweist die Festgeldeinlage von diesem Konto, am Ende der Laufzeit wird sie plus Zinsen auch wieder auf das Tagesgeldkonto ausgezahlt.

Tagesgeld Übersicht

Verzinsung siehe  Tagesgeld Vergleich
Zinsstaffel keine, Zinssatz gilt für alle Anlagesummen/Sparbeträge
Verfügbarkeit jederzeit, täglich
Zinszahlung ¼-jährlich, Zinszahlung erfolgt am 1. Werktag nach dem abgelaufenen Quartal
Mindesteinlage keine
Höchsteinlage 1.000.000 € Gesamteinlage pro Kundenbeziehung
Gebühren keine, es fallen keine Kosten an

Stand 10.09.2015

zum Angebot: